In der Arbeit des Vereins werden Anregungen zur Fortschreibung des Schulprofils gegeben. Er nimmt auf seiner Jahresversammlung regelmäßig die Berichte aus dem Schulleben und aus der Arbeit des Schulträgers entgegen. Er unterstützt die schulischen Angelegenheiten ideell und durch materielle Zuwendungen. Ferner gewährt er in Einzelfällen auf Antrag Schulstipendien.

Wenn Sie mit dem Freundeskreis Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: freundeskreis [at] domschulen-magdeburg.de

Auf den Seiten des Ökumenischen Domgymnasiums erfahren Sie mehr über die Entstehungsgeschichte des Freundeskreises

Bankverbindung:

Volksbank Magdeburg eG
IBAN:  DE87 8109 3274 0001 6630 62
BIC:    GENODEF1MD1

Am 10. November fand die turnusmäßige Jahresversammlung des Fördervereines statt. Die Veranstaltung wurde mit einer Kostprobe des Könnens des Chores der 11. Klasse eröffnet. Zwei Schülerinnen berichteten über eine Moskaufahrt im Rahmen ihrer Ausbildung in russischer Sprache. Beide Projekte wurden durch den Förderverein finanziell unterstützt.

Die eigentliche Mitgliederversammlung war geprägt durch die Berichte des Vorsitzenden des Fördervereines (Scharf), Des Vorsitzenden des Kuratoriums (Fischer), des Vorstandes und Schulleiters des ÖDG (Dr. Lührs), der Leiterin der Ev. Domgrundschule (Förster) und über ein Schulprojekt (Bischoff). Den Bericht des Schatzmeisters gab Herr Wilmerstaedt. Dem Vorstand wurde einstimmig die Entlastung erteilt.

Auf eigenen Wunsch kandidierte Fr. Dr. Ibsen-Firsching nicht wieder für den Vorstand des Fördervereines. Ihr wurde für ihre 18jährige Tätigkeit im Vorstand herzlich gedankt. Für den neu zu wählenden Vorstand kandidierten:

Vorsitzender: Jürgen Scharf
Stellvertretende Vorsitzende: Dr. Martina von Witten
Schatzmeister: Sören Wilmerstaedt

Alle Kandidaten wurden nacheinander einstimmig gewählt.

Der Versammlung lag ein Antrag des Vorstandes zur Änderung der Satzung vor. Der sehr genaue aber etwas sperrige Name „Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Schulen des Kuratoriums des Ökumenischen Domgymnasiums Magdeburg“ wurde geändert in „Freundeskreis ökumenischer Schulen Magdeburg“. Diesem Antrag wurde einstimmig bei einer Enthaltung zugestimmt.

Der Versammlung lag ein Antrag auf eine moderate Beitragserhöhung vor.

Beschluss über die Mitgliedsbeiträge Gemäß §4 Abs. 3 der Satzung unseres Vereines beschließ die Mitgliederversammlung über die Mindesthöhe der Mitgliedsbeiträge. Diese Mindesthöhe wurde über viele Jahre nicht verändert. Der Verein möchte seine Fördertätigkeit auch in Zukunft in vollem Umfang aufrechterhalten. Die zukünftig erhöhten Aufwendungen für Stipendien und Projekte sollen teilweise durch einen höheren Mitgliedsbeitrag aufgefangen werden. Der Vorstand schlägt daher folgende Veränderung der Mindestmitgliedsbeiträge vor:

 

bisher

neu

Natürliche Personen          

30,00 €          

35,00 €         

Juristische Personen       

60,00 €

70,00 €

Ermäßigter Beitrag

06,00 €

08,00 €

Der neue Jahresmitgliedsbeitrag soll zum 1. Januar 2017 eingeführt werden. Diesem Beschlussvorschlag wurde einstimmig zugestimmt.

Sobald die Änderung der Satzung vom Registergericht bestätigt wird, werden die entsprechenden Veränderungen in den veröffentlichten Dokumenten des Fördervereines nachvollzogen.

Jürgen Scharf
Vorsitzender

Der Verein der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Schulen des Kuratoriums des Ökumenischen Domgymnasiums Magdeburg e. V. lädt ein zur Jahresversammlung am

Donnerstag, dem 10. November 2016 um 19.00 Uhr in der Aula des Ökumenischen Domgymnasiums in der Hegelstraße 5 in Magdeburg.

Die Einladung und die Tagesordnung können Sie HIER nachlesen.

Dokumente

Der Vorstand

Vorsitzender des Freundeskreises:
Jürgen Scharf

Stellvertreter:
Dr. Martina von Witten

Schatzmeister:
Sören Wilmerstaedt

Kontakt

Sie erreichen den Freundeskreis unter:

freundeskreis [at]
domschulen-magdeburg.de